Rabe Lasertechnik GmbH Gebäude
Kunde: Rabe Lasertechnik GmbH Datum: März 6, 2015 Kategorie: , Referenz anzeigen

Idealkandidat aus der Branche

Der individuell zugeschnittene Suchprozess und das große Netzwerk von Wanner haben den Idealkandidaten hervorgebracht.

bezahlbarer Kandidat

Die Headhunter von Wanner überzeugen nicht durch monetäre Anreize, sondern durch Kenntnis der Funktion, Branche und Region und damit durch ganzheitliche Überzeugungskraft.

Übergabemanagement

Bei Inhabernachfolgen ist ein Übergabemanagement entscheidend, um das Wissen, Personal und Kunden schadlos zu übergeben und parallel die Prozesse neu aufzustellen.

Inhaber-Geschäftsführer konnte nicht in den Ruhestand gehen, da er keinen geeigneten Nachfolger finden konnte.

Problemstellung

Lösung

Tiefgehende Nachfolgeberatung und Durchführung des individuellen Wanner-Suchprozesses nach eingehender Anforderungsanalyse.

„Wir freuen uns umso mehr, dass die Dienstleistung der Wanner GmbH dazu geführt hat, dass wir exzellente Bewerber aus der Branche und branchennahen Bereichen vorgeschlagen bekamen. Der kundengerechte, praxisnahe und ganzheitliche Ansatz hat uns begeistert.“

Hr. Helmut Rabe, Gesellschafter

Beschreibung

Die Rabe Lasertechnik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, das auf dem Sektor der Lasermaterialbearbeitung seit 1997 tätig ist. Die Kompetenzen liegen in der Entwicklung, der Fertigung und dem Service von Lasersondersystemen. Die Stärken liegen bei Applikationen wie Laserschweißen, -löten, -schneiden, -bohren, -perforieren und -beschriften. Nahezu alle Materialien können mit höchster Präzision und Geschwindigkeit bearbeitet werden. Im Bereich Sondermaschinenbau kann Rabe flexibel auf alle am Markt verfügbaren Laserquellen und Hersteller zurückgreifen. Da das Wissen und die Strukturen im Unternehmen sehr stark auf den Inhaber-Geschäftsführer fokussiert waren, konnte sich der Inhaber nur sehr schwer vorstellen, hier einen geeigneten Kandidaten als Nachfolger zu finden. Auch aufgrund des sinnvollen Gehaltspaketes für die Unternehmensgröße in einem Bundesland mit geringen Gehältern war die Erfolgschance gering. Und so war der Inhaber bei seiner eigenen Suche auch über eine sehr lange Zeit erfolglos geblieben. Die Nachfolgeberatung und auch die qualifizierte Nachfolgersuche nach dem Wanner-System haben letztlich dann das Thema zur Zufriedenheit gelöst.