Köppl Fahrzeug
Kunde: Köppl GmbH Datum: Dezember 17, 2019 Kategorie: , Referenz anzeigen

Lösung Nachfolgerprobleme

Durch die Nachfolge verursachte Herausforderungen konnten durch Änderung der Informations-, Führungs- und Firmenkultur nachhaltig gelöst werden.

Optimierung der Prozesse und Abläufe

Entwicklung von ISO konformen Prozessen incl. Verfahrens- und Dienstanweisungen zusammen mit den involvierten Mitarbeitern für alle wichtigen Kernprozess und auch unterstützende Prozesse inklusive der Integration in das ERP-System.

Modernes Produktionssystem

Strategieentwicklung „modernes“ Produktionssystem für individualisierte Einzelferti­gung nach modernen Produktionsprinzipien wie KAIZEN und OPF zur Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit am Markt.

Praxisgerechte und individualisierte Schulung

Zur Sicherstellung der Umsetzung der neuen Prozesse Schulung der Beteiligten, sowie punktuelle Telefon- und Verkaufstrainings zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Vertriebsstärke.

Händler und Hersteller aus Billiglohnländern drängen mit einem anderen Qualitätsanspruch und Preisniveau auf den Markt und die Einflüsse einer vollzogenen Nachfolgesituation mussten ebenfalls gelöst werden und daraus folgend waren die anspruchsvollen Prozesse bei der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb der Produkte zu optimieren.

Problemstellung

Lösung

Durch aktive Integration des Managements und aller betroffenen Mitarbeiter, Lieferanten und Dienstleister wurde es geschafft, für Köppl praxisgerechte Lösungen zu finden und mit dem Team gemeinsam zu installieren und zu dokumentieren. Es wurden die Voraussetzungen ge­schaffen, dass diese Lösungen nachhaltig funktionieren und eine sehr positive Eigendynamik durch die verantwortlichen Abteilungsleiter und die Unternehmensleitung gewinnen können.

„Wir schätzen Hrn. Wanner mit seiner einzigartigen praxisnahen Expertise. Er hat den Veränderungsprozess im Unternehmen mit entwickelt, begleitet, sehr wichtige Impulse gesetzt und an der Umsetzung in die Praxis maßgeblich mitgewirkt.“

Hr. Karl Köppl, Inhaber-Geschäftsführer

Beschreibung

Seit vier Generationen entwickelt und fertigt die Köppl GmbH Motorgeräte, Maschinen und An­baugeräte für den professionellen Einsatz in Land- und Forstwirtschaft, Garten- und Land­schaftsbau und kommunaler Bewirtschaftung. Mit seinem Geräteprogramm stellt Köppl optimal abgestimmte Maschinen und Anbaugeräte zur Verfügung, die in technischer Perfektion und mit viel Liebe zum Detail entwickelt wurden. In Summe bietet Köppl leistungsstarke, un­verwüstliche Helfer, die dem Kunden maximalen Komfort und höchste Sicherheit bieten. Bis auf die Motoren kommt jedes Teil aus der eigenen Entwicklung und Fertigung. Köppl kennt die harten Anforderungen der Kunden und richtet seine Produkte danach aus. Deshalb findet der Kunde im Sortiment Geräte vom kompakten Allrounder bis hin zum robusten Kraftpaket für jeden Einsatzzweck. So individuell wie unsere Maschinen und Anbaugeräte in all ihren Varianten sind, so komplex und anspruchsvoll sind auch die für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb benötigten Abläufe und Prozesse im Traditionsunternehmen, das seit 1896 sehr erfolgreich am Markt aktiv ist. Überdies drängen Händler und Hersteller aus Billiglohnländern mit einem anderen Qualitätsanspruch und Preisniveau auf den Markt und die Einflüsse einer vollzogenen Nach­folgesituation mussten ebenfalls gelöst werden. Um diese Themen zu lösen und auch den Herausforderungen der Zukunft gewachsen zu sein, muss das Unternehmen ständig an seinen Prozessen arbeiten. Um dieser wichtigen Aufgabe noch besser gerecht zu werden und nicht nur die interne Sicht zu vertreten, hatte sich der Inhaberkreis von Köppl entschieden Hrn. Dipl.-Ing. Reinhold Wanner von der Wanner GmbH mit der Unterstützung bei diesen wichtigen Aufgaben zu betrauen.